Zurück zum Blog

Web Analytics Anbieter Vergleich: Welche Plattform ist für Sie die richtige? [Update]

Analytics

Geschrieben von ,

Veröffentlicht November 20, 2023

Web Analytics Anbieter Vergleich: Welche Plattform ist für Sie die richtige? [Update]

Als Marketer oder Analyst überwachen Sie relevante Metriken, damit Sie umgehend Anpassungen vornehmen, Kampagnen durchführen oder die Konversionsrate optimieren.

Analytics-Plattformen helfen Unternehmen, nützliche Einblicke zu gewinnen, um ihre Nutzer und deren Interaktion mit ihren Websites oder Apps besser zu verstehen. Die gesammelten Daten dienen dazu, ihre Marketingstrategien zu verfeinern. Mit Analysedaten personalisieren Unternehmen die Inhalte, optimieren die User-Experience und tracken die Leistung von Marketingkampagnen sowie alle Teile ihrer Websites oder Apps.

Analytics-Software hat sich seit den Anfängen des Internets stark weiterentwickelt und erreicht nun ihre Blütezeit. Eine lange Zeit galt Google Analytics als Standard für die meisten Unternehmen. Heute gibt es Dutzende großartiger Tools, die in der Lage sind, praktisch jeden Anwendungsfall und jede Erwartung abzudecken. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir einen Vergleich der beliebten Webanalysetools zusammengestellt. Er umfasst vor allem diejenigen, die sich für Unternehmen und andere große Organisationen eignen. 

Unser Vergleich umfasst Piwik PRO Enterprise, Google Analytics 4, Matomo Cloud, Adobe Analytics, AT Internet, Countly Enterprise, Mixpanel Enterprise, Amplitude Enterprise, Snowplow Enterprise und Heap Premier. Erfahren Sie, wie sie sich in Bezug auf Analytics-Funktionen, Berichterstattung, Datenschutz und -sicherheit, Kundendienst und vieles mehr unterscheiden.

Die Wahl einer Enterprise-Level-Analytics ist schwierig

Das Ziel aller Anbieter von Enterprise-Level-Analytics ist sehr ähnlich, aber die verschiedenen Tools bieten unterschiedliche Funktionen und Dienste. Es gibt keine einheitliche Analytics-Plattform, die allen Bedürfnissen entspricht. 

Wenn Sie in eine Analytics-Software für Web und App investieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen über ausreichende Entwicklungs-, Analytics- und Management-Ressourcen verfügt. Gleichzeitig kann der von Ihnen gewählte Analytics-Anbieter Ihnen helfen, etwaige Wissenslücken durch den von ihm angebotenen Support zu schließen.

Nach der Lektüre unseres Vergleichs erfahren Sie, welche Plattformen Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Vergleich
Vergleich

Vergleich von 10 Analytics-Plattformen für Web & App

Lernen Sie die Unterschiede zwischen den zehn beliebten Analytics-Plattformen kennen: Piwik PRO Enterprise, Google Analytics 4, Matomo Cloud, Adobe Analytics, AT Internet, Countly Enterprise, Mixpanel Enterprise, Amplitude Enterprise, Snowplow Enterprise und Heap Premier.

So finden Sie die richtige Web- und App-Analytics für Ihr Unternehmen

Für jeden Anbieter skizzieren und vergleichen wir Funktionen aus den folgenden Kategorien:

Flexibilität bei der Datenerfassung

Analytics-Plattformen für Web und App unterscheiden sich im Hinblick darauf, wie flexibel Sie Daten erfassen. Daher sollten Sie auf den Umfang der verfügbaren anpassbaren Messwerte achten, die Sie tracken können: Variablen, Dimensionen, JavaScript-Tags, mobile SDKs und die Anzahl der Properties. Wenn Sie viele Websites oder Apps haben, erwägen Sie Anbieter, die es erlauben, eine unbegrenzte Anzahl von Properties zu tracken. Informieren Sie sich, wie aktuell die Daten sind und wie lange Sie sie aufbewahren können. Prüfen Sie schließlich die vorhandenen Hosting-Optionen – entscheiden Sie sich für die öffentliche Cloud oder wählen Sie sicherere Varianten wie die private Cloud oder die Speicherung von Daten auf Ihren eigenen Servern.

Datenverarbeitung und Konnektivität

Ein weiterer Bereich, den wir untersucht haben, ist die Datenverarbeitung und Konnektivität. Hier finden Sie heraus, welche Plattformen nicht gesampelte Daten anbieten und ob Sie von Rohdatenzugriff und einer Reporting-API profitieren können, um mehr Flexibilität bei der Arbeit mit Daten zu erhalten. Sie erfahren darüber, ob die Funktionen einzelner Plattformen sich mit Konnektoren zu gängiger BI- und Datenvisualisierungssoftware erweitern oder mit einer CDP oder einem Tag-Manager integrieren lassen.

Datenschutz und -sicherheit

Einige Analytics-Anbieter bieten Maßnahmen zu Datenschutz und -sicherheit an, die nicht zum Branchenstandard gehören. Wenn Sie strenge Datenschutzvorschriften einhalten müssen, wählen Sie eine Plattform, die hundertprozentige Datenkontrolle, fortschrittliche Datenanonymisierung, einen integrierten Tag Manager und die DSGVO- oder HIPAA-Compliance unterstützt. Prüfen Sie, welche Plattformen Datenbackups und -redundanz, IP-Anonymisierung sowie Sicherheitszertifikate wie ISO 27001 oder SOC 2 anbieten. Wenn Ihr Unternehmen sensible Daten verarbeitet, wie im Gesundheitswesen, Finanzwesen oder in einer behördlichen Institution, sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Analytics-Plattform sich dafür eignet.

Reporting

Die Berichterstattung ist die wichtigste Funktion, die eine Analytics-Plattform nützlich macht. Informieren Sie sich über die verfügbaren Berichtstypen und Anpassungsoptionen für Berichte und Dashboards. Finden Sie heraus, wie Sie das Nutzerverhalten besser verstehen können – einige Plattformen zeigen etwa Trichter, Nutzerströme und Customer Journeys. Erfahren Sie, welche Daten Sie tracken können, wie Sie diese visualisieren und welche Optionen Sie haben, um Berichte zu teilen. Wir haben auch Informationen über zusätzliche Berichtsmerkmale aufgenommen, wie detaillierte Sitzungsprotokolle, benutzerdefinierte Gruppierungen nach Kanal oder automatische Einblicke.

Support und Kundenbetreuung

Wenn das Set-up Ihrer Analytics komplex ist, benötigen Sie möglicherweise einen umfassenden Kundensupport. Einige Anbieter beschränken ihr Angebot auf ein Selbstbedienungsportal, E-Mail-Support oder ein Community-Forum. Wenn Sie mehr erwarten, entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der eine individuelle Implementierung und Onboarding oder dedizierte Kundenbetreuer anbietet.

Übersicht der Web- und App-Analytics-Anbieter

Unser Vergleich umfasst die folgenden Anbieter:

Mixpanel

Mixpanel ist ein fortschrittliches Tool zur Produktanalyse. Es spezialisiert sich auf das Tracking von In-App-Verhalten, die Segmentierung von Nutzern und das Messen von Kennzahlen wie Funktionsnutzung, Kundenbindung, Engagement, Customer Lifetime Value und Abwanderung. Sein Set-up bietet eine detaillierte Kontrolle über jede Nutzeraktion, die Sie tracken. Die Funktionen umfassen detaillierte Berichte zur Produktanalyse und die Option, Ihren Daten historische Event-Informationen hinzuzufügen.

AT Internet

AT Internet bietet ein Web Analytics-Tool und Dienste für Websites, Intranet und mobile Apps. Es ist so konzipiert, dass es sich an die spezifischen Bedürfnisse jedes Projekts in allen Geschäftsmodellen und Branchen anpasst. AT Internet hilft Unternehmen dabei, ihre Zielgruppe zu messen und ihre digitale Leistung über alle Marketingkanäle hinweg zu optimieren – von der Datenerfassung bis zur Erforschung, Aktivierung und Weitergabe von Erkenntnissen.

Amplitude

Amplitude entwickelt eine Lösung zur Produktanalyse und dem Event-Tracking, die in Echtzeit funktioniert und Unternehmen die Option zur Zusammenarbeit und Selbstbedienung bietet. Es handelt sich um eine einzige Plattform, die es Ihnen ermöglicht, alle Ihre Daten zu vereinen, Produkt- und Verhaltenstrends zu erkennen sowie Erkenntnisse mit automatisierten Berichten und Branchenvorlagen zu überprüfen, um schnelle Antworten zu erhalten.

Snowplow

Snowplow Analytics ist eine Open-Source-Plattform für Event-Analytics. Sie ermöglicht es Ihnen, Daten aus verschiedenen Plattformen für eine erweiterte Analyse zu erfassen. Mit Snowplow können Unternehmen First-Party-Kundendaten aus ihren digitalen Schnittstellen generieren und modellieren, um Customer Journeys abzubilden und Nutzerprofile zu erstellen. Die Plattform hilft Unternehmen dabei, Datenschutzgesetze wie DSGVO und CCPA einzuhalten.

Heap

Heap ist eine Plattform für digitale Einblicke. Sie hilft Teams dabei, die digitale Kundenreise besser zu verstehen, um Konversionen, Kundenbindung und -zufriedenheit zu optimieren. Mit Heap überprüfen Sie, ob Ihr Produkt marktgerecht ist, und nehmen etwaige Verbesserungen vor. Die Funktionen der Plattform nutzen Sie ohne aufwendige Programmierung. Sie bietet auch Zugriff auf vollständige historische Daten für Events, integrierte Sitzungswiedergaben und datengetriebene Erkenntnisse.

Adobe Analytics

Adobe Analytics ist ein Teil der Adobe Marketing Cloud. Es ermöglicht Ihnen, die Leistung Ihrer Websites und Marketingaktivitäten zu messen und ist für Nutzer mit dem richtigen Know-how in hohem Maße anpassbar. Adobe Analytics lässt sich mit anderen Marketingprodukten von Adobe integrieren. Es bietet erweiterte Segmentierung, Echtzeit-Automatisierung, Ad-hoc-Analyse und andere Funktionen. Adobe Analytics wird für Enterprise-Level bestimmt und bietet seinen Kunden Support und Beratung.

Google Analytics 4 (GA4)

Google Analytics 4 (GA4) ist die neueste Analytics-Plattform von Google, die Universal Analytics ablöst. Die neue Plattform von Google stellt einen neuen Ansatz für die Datenmodellierung dar. GA4 basiert auf nutzerbezogenem Tracking und konzentriert sich auf Nutzerinteraktionen und Events, die über verschiedene digitale Plattformen hinweg geschehen. Es führt neue Funktionen und Verbesserungen im Vergleich zu seinem Vorgänger ein. Gleichzeitig bietet sie weniger Standardeinstellungen für die Datenerfassung, was umfangreiche Anpassungen erforderlich macht.

Countly

Countly ist eine Plattform zur Produktanalyse, die Teams dabei unterstützt, die Aktionen und das Verhalten ihrer Nutzer auf Mobil-, Web- und Desktop-Apps zu tracken, zu analysieren und darauf zu reagieren. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte zu innovieren, um personalisierte und maßgeschneiderte Kundenerlebnisse zu bieten. Somit entwickeln Sie bessere Apps und Erfahrungen und behalten gleichzeitig die volle Kontrolle über den Datenfluss der Produktanalyse.

Piwik PRO

Piwik PRO ist eine Analytics-Software für Websites, Apps und digitale Produkte, mit der Sie die gesamte Customer Journey tracken und Zugang zu genauen Nutzerdaten erhalten, auch in Post-Login-Bereichen. Mit den gesammelten Erkenntnissen können Sie das User-Engagement analysieren, verbessern und eine reibungslose User-Experience Ihrer Website und App sicherstellen. Durch den Fokus von Piwik PRO auf den Datenschutz profitieren Sie auch von einer verbesserten Datenanonymisierung, einer vollständigen Datenkontrolle und einer Reihe von sicheren Hosting-Optionen, einschließlich EU-Servern.

Vergleich
Vergleich

Vergleich von 10 Analytics-Plattformen für Web & App

Lernen Sie die Unterschiede zwischen den zehn beliebten Analytics-Plattformen kennen: Piwik PRO Enterprise, Google Analytics 4, Matomo Cloud, Adobe Analytics, AT Internet, Countly Enterprise, Mixpanel Enterprise, Amplitude Enterprise, Snowplow Enterprise und Heap Premier.

Autor

Małgorzata Poddębniak

Senior Content Marketer

Content-Marketerin und Redakteurin mit Erfahrung in technischen Themen und im Erstellen von recherchebasierten, umfassenden Artikeln über die Web-Analytics und den Datenschutz.

Mehr von diesem Autor lesen

Autor

Paweł Socha

Senior Content Marketer

Copy- und UX-Writer mit einem fundierten Hintergrund in Linguistik und Fachübersetzungen. Durch seine umfassende Erfahrung in zahlreichen Branchen (SaaS, Fintech, E-Commerce) hat er ein tiefes Verständnis dafür entwickelt, wie man komplexe Sachverhalte in einfache, verständliche Worte fasst. Sein Ziel ist es, Inhalte zu schaffen, die nicht nur informativ und leicht zugänglich sind, sondern auch den Leser fesseln und zum Handeln anregen. Paweł arbeitet unermüdlich daran, die Nutzererfahrung durch klar vermittelte Botschaften zu verbessern, die in einem intuitiven Content-Design verpackt sind. >LinkedIn profile<

Mehr von diesem Autor lesen

Core – der kostenlose Piwik PRO Plan

Leistungsstarke Analytics, integrierter Consent Manager und Hosting in Deutschland.

Anmelden