Zurück zum Blog

Vergleichen Sie 7 kostenlose Web-Analytics-Plattformen (einschließlich Produktanalyse)

Analytics

Geschrieben von , ,

Veröffentlicht June 28, 2022 Aktualisiert August 9, 2022

Vergleichen Sie 7 kostenlose Web-Analytics-Plattformen (einschließlich Produktanalyse)

Downloaden Sie den vollständigen Vergleich mit 65 Punkten hier (direkter Link, kein Formular zum Ausfüllen). Wir gehen in diesem Artikel auf die wichtigsten Punkte ein, aber die vollständige Tabelle bietet einen wertvollen Überblick über die Produkte, die wir vergleichen.

Warum eine kostenlose Web-Analytics-Plattform verwenden?

Die Leistung kostenloser Web Analytics-Plattformen wird eingeschränkt, um den Preis auf null zu senken.  Es werden hin und da Abstriche gemacht – bei Funktionen, Daten-Sampling, Performance, Datenschutz usw.

Das bedeutet aber nicht, dass eine kostenlose Web-Analytics-Plattform die Ansprüche Ihres Projekts nicht erfüllt. Es bedeutet lediglich, dass es sich lohnt, die damit verbundenen Kompromisse sorgfältig abzuwägen, sobald Sie ein kostenloses Produkt auswählen. Berücksichtigen Sie auch die kurz- und langfristigen Ziele eines jeden Projekts.

Einige Plattformen bieten einen fließenden Übergang von einer kostenlosen und eingeschränkten zu einer kostenpflichtigen und sehr leistungsfähigen Version. Andere heben nur bestimmte Einschränkungen auf, wenn der Preis steigt.

Welche Faktoren die wichtigste Rolle spielen, hängt von Ihrem speziellen Fall ab. Deshalb haben wir folgenden Vergleich zusammengestellt. Wir möchten Ihnen alle Informationen vorlegen, die Sie für eine solide Entscheidung benötigen. Das Produkt selbst ist zwar umsonst, Ihre Zeit aber nicht. Widmen Sie Ihre Zeit einer Plattform, die Ihren Ansprüchen entspricht.

Im Folgenden finden Sie einige grundlegende Informationen über die sieben Plattformen, die wir vergleichen:

Leistung und
Produkt-funktionen
Funktionalität gegenüber
kostenpflichtiger Version
Datenschutz und
Sicherheit
Aktionslimit
Piwik PRO Core gut 500 Tsd.
Google Universal Analytics (GA3) gut 10 Mio.
Google Analytics 4 (GA4) gut keine
Matomo On-Premises sehr begrenzt vom Server
abhängig
Countly Community sehr begrenzt vom Server abhängig
Mixpanel gut 100 Tsd
Woopra ok 500 Tsd.

Hinweis: Vier der Produkte bieten viele der Funktionen ihrer kostenpflichtigen Versionen. Das bedeutet, dass sich einige Projekte nur auf diese kostenlosen Versionen verlassen können. Für Unternehmen mit komplexeren Plänen könnte der Start mit einer kostenlosen Plattform ein guter Konzeptnachweis für eine anspruchsvollere zukünftige Version ihrer Analyseprojekte sein.

Eine Schlussnote: Wir ließen einige kostenlose Plattformen aus, die nur grundlegende Funktionen bieten, wie z. B. das Analytics-Plug-in von Cloudflare oder Open Web Analytics. Diese Tools sind oft nützlich, aber sie gehören nicht zur gleichen Klasse wie die oben genannten Produkte. Wir konzentrierten uns bei diesem Vergleich auf voll ausgestattete und erweiterbare Analytics-Plattformen.

Gehen wir mehr ins Detail.

Was bieten kostenlose Web-Analytics-Plattformen?

Beginnen wir mit einigen wichtigen Funktionen:

Rohdaten-zugriff Integrierter Consent
Manager
Integrierter Tag Manager
Piwik PRO Core
Google Universal Analytics (GA3)
Google Analytics 4 (GA4)
Matomo On-Premises
Countly Community Plug-in
Mixpanel
Woopra

Tag-Manager, Consent Manager und Rohdatenzugriff tragen von Anfang an zu einem robusten Analytics-Setup bei. Selbst wenn Ihr Analyseprojekt an Aktionsgrenzen stößt und über die kostenlose Plattform hinauswächst, müssen Sie nicht wieder von null anfangen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Datenqualität:

Daten-aktualität Daten-speicherung Daten-Sampling
Piwik PRO Core 30 Minuten 14 Monate nein
Google Universal Analytics (GA3) 24 – 48 Stunden 26 Monate standardmäßig, benutzerdefiniert Automatisches Sampling für mehr als 500 Tsd. Sessions im Monat
Google Analytics 4 (GA4) 4 – 8 Stunden 2 oder 14 Monate nur für erweiterte Berichte bei >10 Mio. Hits per Monat
Matomo On-premises 15 Minuten benutzerdefiniert nein
Countly Community 1 Stunde benutzerdefiniert nein
Mixpanel In Echtzeit 60 Monate Zugriff nur auf 90 Tage none
Woopra N/A 90 Tage nein

Beachten Sie, dass Google Analytics zwar höhere Aktionsgrenzwerte bietet, diese aber mit Daten-Sampling einhergehen. Dies ist zwar in manchen Situationen akzeptabel, beeinträchtigt aber die Datengenauigkeit.

Zum Schluss noch ein kurzer Blick auf die Berichtsfunktionen. Selbst wenn Sie Zugang zu Rohdaten haben, sparen Sie mit einem guten Satz anpassbarer Berichte viel Zeit.

Conversion Funnel User Flow Berichte User-Level Berichte Berichte zur Multi-Kanal Attribution
Piwik PRO Core
Google Universal Analytics (GA3)
Google Analytics 4 (GA4)
Matomo On-Premises kosten-pflichtiges Plug-in kosten-pflichtiges Plug-in kosten-pflichtiges Plug-in
Countly Community
Mixpanel
Woopra

Datenschutz – die unauffällige Funktion, die Sie nicht ignorieren sollen

Unternehmen und Organisationen, die Analysedaten sammeln, ignorieren oft den Datenschutz. Unserer Meinung nach ist das ein Fehler. Erstens stellt sich die Frage der Compliance, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Erfahren Sie in unserem Artikel: 10 neue Datenschutzgesetze weltweit und wie sie Ihr Analytics beeinflussen mehr über die Zunahme von Datenschutzvorschriften

Zweitens, und das ist wahrscheinlich noch wichtiger: Besserer Datenschutz bedeutet oft bessere Daten. Schauen wir uns zwei Beispiele dafür an.

Erstes Beispiel: Die meisten Post-Login-Bereiche enthalten personenbezogene oder sensible Daten. Wenn Ihre Analytics-Plattform mit diesen Daten nicht angemessen umgeht, dürfen Sie in den Post-Login-Bereichen nichts tracken. Das bedeutet einen großen Verlust für viele Analyseprojekte.

Hier sind einige Funktionen, die den Datenschutz betreffen:

100 % Daten-kontrolle Geeignet für Branchen, die mit sensiblen Daten umgehen Daten-schutz-Features (Opt-out & Opt-in) DE Cloud-Hosting verfügbar
Piwik PRO Core
Google Universal Analytics (GA3)
Google Analytics 4 (GA4)
Matomo On-Premises
Countly Community Plug-in
Mixpanel
Woopra

Zweites Beispiel: Plattformen, die besser mit anonymen Daten umgehen, ermöglichen es Ihnen, häufiger Daten zu sammeln, selbst in den Ländern mit strengen Datenschutzvorschriften.

Hier erfahren Sie, wie jede Plattform mit der anonymen Datenerhebung umgeht:

Zero-Identititäts-Tracking (strengere Form des anonymen Trackings) Erheben anonymer Daten ohne Einwilligung (Zero Cookie Load)

Möglichkeit personen-bezogene & anonyme Daten zu verknüpfen
Piwik PRO Core
Google Universal Analytics (GA3)
Google Analytics 4 (GA4)
Matomo On-Premises
Countly Community
Mixpanel
Woopra

Die Gründe, warum Anbieter kostenlose Analytics-Plattformen bereitstellen

Der Grund, warum die einzelnen Analytics-Plattformen kostenlos sind, beeinflusst erheblich, was Sie mit ihnen unternehmen können.

Das beste Beispiel dafür ist Google Analytics. Das Geschäftsmodell von Google basiert auf dem Verkauf gezielter Anzeigen für verschiedene Produkte. Dafür sind Unmengen von Daten erforderlich. Es sollte Sie also nicht überraschen, dass Google sich häufig das Recht vorbehält, die in Google Analytics gesammelten Daten zu verwenden.

Für Nutzer von Google Analytics hat dies zwei große Konsequenzen:

  • Datenschutzfragen machen es schwer und oft unmöglich, personenbezogene und sensible Daten zu sammeln.
  • Ihre Daten sind effektiv für andere verfügbar, so dass Sie den Wettbewerbsvorteil verlieren, mit einem einzigartigen Datensatz zu arbeiten.

Erfahren Sie mehr über Google Analytics und Datenschutz in unserem Artikel:  Ist Google Analytics DSGVO-konform?

Die sonstigen Anbieter auf unserer Liste wenden ein anderes Geschäftsmodell an. Ihre kostenlosen Produkte zielen darauf, eine kostenpflichtige Version des Produkts zu bewerben.

Das Gute an diesem Modell ist seine Transparenz. Sie stellen sich keine Fragen, wie die Unternehmen ihr Geld verdienen. Außerdem bieten sie zusätzliche Funktionen an: anonymes Tracking, einfacheres Einwilligungsverfahren für Besucher, Tracking in Post-Login-Bereichen und mehr.

Unter den Anbietern, die dieses Geschäftsmodell verfolgen, gibt es zwei allgemeine Gruppen. Einerseits stellen Countly und Matomo ein Basisprodukt bereit und verkaufen dafür viele Plug-ins und Upgrades. Andererseits bieten Mixpanel, Woopra und Piwik PRO ein fortschrittliches Produkt mit abgestuften Tarifen an, die größere Funktionen und Features bündeln. 

Die Grenzen kostenloser Web Analytics-Plattformen

Manche Analyseprojekte beginnen klein und entwickeln sich innerhalb der getroffenen Annahmen. Andere wachsen schneller, als Sie erwarten. Sie beginnen mit der Analyse des ersten Datensatzes und stellen fest, wie nützlich es wäre, diesen Datenpunkt zu erhalten. Oh! Und diesen auch. Versuchen Sie, wachstumsorientiert zu planen. Bei kostenlosen Produkten stoßen Sie wahrscheinlich eines Tages an die eingebauten Grenzen.

Ziehen Sie auch einen weiteren wichtigen Faktor in Betracht: den Upgrade-Pfad für jede kostenlose Plattform. Dies trifft besonders zu, wenn Ihr Projekt sich entwickelt und mehr Funktionen oder eine höhere Leistung erfordert. In diesem Fall helfen Ihnen unsere weiteren Vergleiche:

Downloaden Sie den vollständigen Vergleich mit 65 Punkten hier (direkter Link, kein Formular zum Ausfüllen). Wir gehen in diesem Artikel auf die wichtigsten Punkte ein, aber die vollständige Tabelle bietet einen wertvollen Überblick über die Produkte, die wir vergleichen.

Dieser Vergleich basiert auf den öffentlich verfügbaren Informationen, die im September 2021 gesammelt wurden.

Autor

Beata Moryl

Translator / Jr. Content Writer

Junior Content Writer und Übersetzerin mit langjähriger Erfahrung im wirtschaftlichen Bereich. Sie glaubt Übersetzer sind wie Ninjas, wenn man sie bemerkt, taugen sie nichts. LinkedIn Profil.

Mehr von diesem Autor lesen

Autor

David Street

Writer, marketer and data+stats specialist with a left and a right brain | LinkedIn profile

Mehr von diesem Autor lesen

Autor

Sebastian Synowiec

Content Marketing Specialist

Sebastian throws user experience, web analysis and data protection into a pot and shakes it up with creative writing. At Piwik PRO, he delivers easy to read content about new developments and complex topics for various target groups.

Mehr von diesem Autor lesen