Zurück zum Blog

Piwik PRO Customer Data Platform in neuer Version

Data Management News, Events und Pressemitteilungen

Geschrieben von ,

Veröffentlicht Dezember 13, 2022 Aktualisiert Dezember 14, 2022

Piwik PRO Customer Data Platform in neuer Version

Wir haben aufregende News zu verkünden. Wir bauen unsere Customer Data Platform (CDP) neu auf. Die neue Version des Moduls stellt einfachere Datenimporte, erweiterte verhaltensorientierte Zielgruppen und mehr Optionen für die Aktivierung von Daten bereit. 

Die aktualisierte Plattform bietet Vermarktern und Produktteams noch mehr Methoden, mit denen sie die First-Party-Daten über alle Kanäle und Plattformen hinweg integrieren, segmentieren und auswerten. Dies wird Ihnen helfen, Ihren Kunden in jeder Phase der Customer Journey ein personalisiertes Erlebnis zu gewährleisten – von der Akquise über das Engagement bis hin zur Kundentreue. 

Unser Fokus auf Datenschutz und Sicherheit ändert sich aber nicht. Die Plattform ermöglicht es den Nutzern nach wie vor, zu bestimmen, welche Daten in die CDP einfließen und welche nicht. Sie passen auch Ihre Audiences an die Datenschutzentscheidungen der Besucher an. Schließlich können Sie ein Datenhosting wählen, das den geltenden Datenschutzgesetzen und ihren internen Datenschutzrichtlinien entspricht. 

Wir planen die Freigabe der neuen CDP für 2023. Lesen Sie weiter, um die Details der aktualisierten Piwik PRO Customer Data Platform zu erfahren. 

Customer Data Platform als Alternative zu großen technischen Blackbox-Systemen

Neue schützende Einstellungen in Browsern und Datenschutzgesetze auf der ganzen Welt führten zum Ende des Third-Party-Trackings. Sie ändern die Art und Weise, wie Unternehmen Marketing und Werbung betreiben. 

Tech-Giganten, die sich bis vor Kurzem auf aufdringliche Werbung spezialisiert haben, verlagern nun ihren Schwerpunkt auf First-Party-Daten. Ein anschauliches Beispiel für diesen Wandel sind die geschlossenen Werbe-Ökosysteme (Walled Gardens), die Google, Facebook und Amazon anbieten.
 
Die Lösungen stellen zwar breite Optionen für Monetarisierung bereit, aber es mangelt ihnen an Transparenz bei der Messung der Daten und Berichterstattung. Das macht es schwierig, die Leistung Ihrer Kampagnen, die innerhalb von Walled Gardens laufen, zu analysieren und zu verbessern.

Lesen Sie mehr über Walled Gardens: Marketing und Werbung in einer Privacy-First-Welt

Geschlossene Plattformen sind jedoch nur eine der vielen Wege für Unternehmen, effektives und gesetzeskonformes Marketing zu betreiben. Immer mehr Organisationen investieren in CDPs, um sich auf ihre eigenen Datenquellen zu stützen. Laut einer Statistik des Customer Data Platform Institute setzte 2017 nur eines von zehn Unternehmen eine CDP ein, 2021 verwendete jedoch fast jedes vierte Unternehmen eine CDP.

Was bietet die aktualisierte Piwik PRO Customer Data Platform?

Piwik PRO entwickelt seine Customer Data Platform seit über fünf Jahren. Das jüngste Update unserer CDP konzentriert sich darauf, Marketern und Produktteams noch mehr Optionen zur Integration und Einsatz von First-Party-Daten in ihrem gesamten Marketing-Tech-Stack zu bieten. 

Zu den wichtigsten Funktionen des Moduls gehören:

  • Einfache Datenimporte aus Ihrem CRM, Ihren E-Commerce-Plattformen, Data Warehouses und anderen Tools mithilfe von eingehenden Webhooks und Automatisierungstools.
  • Native Integration in Web- und App-Analytics, die einen stetigen Strom wertvoller Nutzerdaten gewährleistet.
  • Native Integration in Tag Manager zum Auslösen von Tags für Remarketing-Anzeigen, A/B-Tests, On-Site-Retargeting, Personalisierung und andere Tools in Echtzeit.
  • Native Integration in Consent Manager, um die von den Nutzern erteilte Einwilligung zu respektieren und die Zielgruppen an die Präferenzen der Besucher anzupassen.
  • Umfangreiche, einheitliche Kundenprofile, mit denen Sie die über verschiedene Kanäle und Kontaktpunkte verstreuten Besucherdaten verbinden.
  • Zielgruppen, die auf Nutzermerkmalen und -verhalten basieren, um Ihre Kunden und Besucher nach beliebigen Bedingungen, einschließlich demografischer und verhaltensbezogener Daten, zu segmentieren.
  • Umfangreiche Optionen für Datenaktivierung, mit denen Sie ausgewählte Nutzerattribute über Webhooks und Automatisierungstools an mehr als 1000 Ziele senden können – CRM, Werbeplattformen, E-Mail-Marketing-Tools, interne Kommunikationskanäle und mehr.
  • Einstellungen zum Datenschutz, die Ihnen die volle Kontrolle über die Qualität und Granularität der Kundendaten geben, mit detaillierten Import- und Aktivierungsprotokollen. 

Was Piwik PRO von anderen CDP-Anbietern unterscheidet, ist unser technologieunabhängiger Ansatz. Anstatt integrierte Tools für Marketing-Automatisierung und -Personalisierung zu bieten, stellen wir sicher, dass die Nutzer ihre Daten einfach in den besten Marketingplattformen ihrer Wahl aktivieren können. 

Auf diese Weise schaffen Sie ein maßgeschneidertes Datenökosystem und vermeiden das Risiko eines Anbieter-Lock-in.

Piwik PRO Customer Data Platform: Pläne für die Zukunft 

Unsere neue Customer Data Platform befindet sich derzeit in der Entwicklungsphase. Wir arbeiten eng mit Kunden zusammen, die sich für das Early-Adopter-Programm beworben haben. Wir holen ihr Feedback ein, um sicherzustellen, dass die neuen Funktionen ihren Ansprüchen und Anwendungsfällen entsprechen.

Ich hatte die Gelegenheit, die neuen Funktionen des Piwik PRO CDP während der Demo-Sessions mit den Produktmanagern zu erkunden. Ich bin sehr gespannt auf die bevorstehenden Updates in dem Modul. Wir freuen uns darauf, die neuen Funktionen zu nutzen und ein noch besseres Kundenerlebnis zu bieten.

Michael Holzinger
AdTech- und Analytics-Experte bei der Moser Holding AG

Wenn Sie mehr über die Funktionen des aktualisierten Moduls erfahren möchten, finden Sie hier Materialien, die es genauer beschreiben:

Wenn Sie die neue CDP in Aktion sehen möchten, kontaktieren Sie uns. Unser Team zeigt Ihnen gerne eine personalisierte Produktdemo.

Autor

Beata Moryl

Content Marketer

Beata Moryl ist ein Profi mit 20 Jahren freiberuflicher Erfahrung im Übersetzen und Verfassen von Inhalten. Sie verfügt außerdem über einen soliden betriebswirtschaftlichen Hintergrund und Erfahrung als Managerin in den Bereichen Kundenservice, Produktmanagement und Geschäftsentwicklung. Beata übersetzte fast 20 wirtschaftsbezogene Bücher (zu den Themen Marketing, Soft Skills, Coaching, HR und Kundenservice) für etablierte Verlage wie den Verlag C.H. Beck. Bei Piwik PRO spezialisiert sie sich auf die rechtlichen Aspekte der Webanalyse, den Datenschutz und die Optimierung von Geschäftsergebnissen mithilfe moderner IT-Tools. LinkedIn Profil.

Mehr von diesem Autor lesen

Autor

Karolina Lubowicka

Senior Content Marketer and Social Media Specialist

Karolina ist Content Marketer und Social Media Managerin bei Piwik PRO. Sie bringt viel Erfahrung als Copywriter mit sich und versteht es dem Leser komplexe Themen des Datenschutzes & der DSGVO verständlich näherzubringen.

Mehr von diesem Autor lesen