Piwik PRO Consent Manager Release: Kommen Sie der DSGVO-Compliance einen großen Schritt näher

Veröffentlicht: April 11, 2018 Update: August 7, 2019 Autor , Kategorie Datenschutz, DSGVO, News, Events und Pressemitteilungen

Wir freuen uns, den Release unseres neuen Piwik PRO Consent Managers bekanntgeben zu können. Wir erweitern damit unsere Privacy-Funktionen der Marketing-Suite und bringen Sie dem Ziel, DSGVO-konform zu agieren, einen großen Schritt näher. Unser neues Tool nimmt Ihnen einen Großteil der Arbeit ab, der beim Sammeln, Verarbeiten und Speichern von Einwilligungen (Consents) und Anfragen betroffener Personen im Rahmen der DSGVO anfällt.

Die DSGVO tritt in wenigen Wochen am 25. Mai 2018 in Kraft. Die Vorbereitungen für das neue Gesetz befinden sich in der heißen Endphase. Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung ist für jedes Unternehmen eine große Herausforderung. Aus verschiedenen Umfragen und Studien geht hervor, dass noch sehr viele Unternehmen die Vorbereitungen auf die DSGVO noch nicht abgeschlossen haben.

Laut einer Studie der Direct Marketing Association (DMA) erwarten nur 54% der Unternehmen, bis zum 25. Mai 2018 vollständig bereit für die DSGVO zu sein.

Die Einwilligung als Schlüssel zu datenschutzkonformen Digital Marketing

Einer der wichtigsten Aspekte in den Vorbereitungen auf die DSGVO ist es, Einwilligungen von betroffenen Personen (z.B. Website-Besucher oder Kunden) zur Datenverarbeitung gemäß den Anforderungen zu speichern und leicht zugänglich zu machen. Das neue Gesetz ist besonders bei diesem Aspekt sehr streng. Einwilligungen müssen u.a. aus freiem Willen, explizit, zweckgebunden und eindeutig nachweisbar gegeben werden.
Die Datenschutzgrundverordnung führt neue Verpflichtungen für Unternehmen ein, durch die betroffenen Personen folgende Rechte ausüben können:

  • Auskunftsrecht (Art. 15)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16)
  • Recht auf Löschung ( bekannt als das “Recht auf Vergessenwerden”) (Art. 17)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21)

Für Unternehmen sind einige Anpassungen in ihren Datenbanken sowie Analytics- und Marketing-Tools erforderlich, um DSGVO-compliant zu agieren. Alle Partnerunternehmen wie z.B. Toolanbieter müssen die Anforderungen erfüllen.

Web Analytics & DSGVO - Das sollten Sie wissen!

In unserem Whitepaper zeigen wir Ihnen, wie Sie in 12 einfachen Schritten Ihre Analytics-Software DSGVO-konform einsetzen

Zum kostenlosen Whitepaper DSGVO & Web Analytics

Leider haben die meisten Anbieter (inklusive Google Analytics) zu bestimmten Aspekten bisher noch keine DSGVO-konforme Lösung am Markt. Zu diesen Aspekten zählt beispielsweise die fehlende Möglichkeit, Einwilligungen gesetzeskonform zu speichern und Tracking-Tags entsprechend auszuführen. Auch einige der oben aufgeführten Rechte betroffener Personen, wie das Recht auf Löschung oder das Auskunftsrecht, werden von diesen Anbietern bisher nicht berücksichtigt. Sie belassen die Verantwortung bei den Unternehmen.

Wenn Sie mehr darüber lesen möchten, welche neuen Pflichten die DSGVO mit sich bringt, empfehlen wir Ihnen folgende Blog-Artikel:

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserer DSGVO-Blogkategorie.

Der Piwik PRO Consent Manager automatisiert wichtige Aufgaben in Hinblick auf die DSGVO-Compliance

Bei der Weiterentwicklung unserer Marketing-Suite berücksichtigen wir immer alle notwendigen Datenschutzaspekte für unsere Kunden. Wir folgen unserem Leitspruch “Privacy by Design” und der Verpflichtung, dem Datenschutz höchste Priorität einzuräumen. Data Driven Marketing und Privacy schließen sich nicht gegenseitig aus. Mit einem verantwortungsvollen und transparenten Umgang mit User- oder Kundendaten, kann man sogar langfristig deutlich positivere Marketing-Effekte erzielen. Das Vertrauen in die Marke wird gestärkt und die Kommunikation kann personalisiert und individueller stattfinden.

Tracking & Marketing-Tags anhand von Einwilligungen steuern

Um unsere Kunden bei ihren Vorbereitungen auf die DSGVO optimal zu unterstützen, haben wir ein zusätzliches Modul für die Piwik PRO Marketing Suite entwickelt. Mit dem Piwik PRO Consent Manager speichern Sie Einwilligungen Ihrer Besucher zu definierten Datenverarbeitungszwecken (Analytics, Remarketing, A/B Testing, Personalisierung …) und aktivieren somit für jeden User individuell datenschutzkonform das Tracking. Zusätzlich managen Sie automatisiert Änderungen und sämtliche Datenschutz-Anfragen von Usern und Kunden. Alles an einem zentralen Ort. Der Consent Manager ist quasi die DSGVO-Kommandozentrale für digitale Marketing Daten.

Die Features von unserem Consent Manager decken den gesamten Life Cycle Ihrer Besucher ab: Vom Abfragen und Speichern der Einwilligung zur Datenverarbeitung beim ersten Besuch auf der Website bis hin zur Bearbeitung von datenschutzrechtlichen Anfragen des einzelnen Besuchers.

“Derzeit scheint es die größte Herausforderung im digitalen Marketing zu sein, dass Besucher-Einwilligungen ordnungsgemäß gespeichert und anschließend im Marketing berücksichtigt werden. Es darf keine Bündelung von Einwilligungen stattfinden. Es dürfen keine vorausgewählten Checkboxen gesetzt sein und ungenaue Angaben und Verallgemeinerungen über den Zweck der Datenspeicherung müssen unbedingt vermieden werden. Doch tatsächlich ist diese Herausforderung gar nicht so groß. Es ist nur eine Frage der Herangehensweise, die neuen Regeln der DSGVO ins Tracking-Konzept umzusetzen und die Privatsphäre der Kunden weiterhin zu schützen. Für Kunden von Piwik PRO ist der vertrauensvolle und datenschutzrechtliche Umgang bereits selbstverständlich. Für uns ist er ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmens-DNA. Deshalb sind wir stolz, ein weiteres Privacy-Tool entwickelt zu haben, dass wir in die Piwik PRO Marketing Suite integrieren konnten und unseren Kunden zur Bewältigung der DSGVO zur Verfügung stellen können” , sagt Grzegorz Jendroszczyk, Data Protection Officer bei Piwik PRO.

Analytics & DSGVO = Piwik PRO

Wir sorgen dafür, dass Sie sich wegen der DSGVO nicht mehr den Kopf zerbrechen müssen. Wir bieten Ihnen professionelle Analytics - DSGVO ready.

Kostenlosen Demo-Termin vereinbaren

Was macht der Piwik PRO Consent Manager?

Der Consent Manager agiert mit seinen Pop-Ups und Widgets als “Gatekeeper” zwischen dem Besucher Ihrer Website und einer Reihe an Marketing-Tools und Tracking-Pixels, die Sie einsetzen und für die eine Einwilligung ab dem 25. Mai 2018 zwingend erforderlich ist. Mithilfe einer leicht verständlichen Benutzeroberfläche können Sie Pop-ups zur Abfrage der Einwilligungen individuell erstellen und bearbeiten. Zusätzliche Widgets helfen bei der gesetzeskonformen Speicherung und Verwaltung von Einwilligungen der Besucher und zeigen ihm z.B. welche Einwilligungen er derzeit akzeptiert hat.

Piwik PRO Consent Manager

Erstmalige Besucher bekommen ein Formular zur Einwilligung via Pop-up angezeigt, das nach der Einwilligung zur Datenverarbeitung zu klar definierten Zwecken fragt. Diese Zwecke können Sie selbst spezifizieren und aktualisieren, sobald dies erforderlich ist. Solange keine Einwilligung vorliegt, werden Analytics- und Marketing-Tags aus Kategorien, die eine Einwilligung erfordern nicht abgefeuert. Dies betrifft z.B. Third Party-Tags (Facebook-Pixel, AdWords etc.). Besucher können den Status ihrer Einwilligung über ein Widget unseres Consent Managers jederzeit einsehen und anpassen. Dies sollte in der Regel auf der Webseite mit den Datenschutzrichtlinien hinterlegt werden. Eine Platzierung auf weiteren oder anderen Webseiten ist jederzeit möglich. Wichtig ist, dass Sie jedem Besucher einen leichten Zugang ermöglichen.

Datenschutzrechtliche Anfragen betroffener Personen verwalten

Wie bereits erwähnt, können Verbraucher verschiedene Rechte gegenüber Unternehmen in Anspruch nehmen. Dies erzeugt zusätzlichen administrativen Aufwand. Der Piwik PRO Consent Manager unterstützt Sie dabei, datenschutzrechtliche Anfragen Ihrer Website-Besucher automatisiert zu erfassen und zu verwalten.

Über ein Widget, das auf der Webseite Ihrer Datenschutzrichtlinien platziert wird, können die Besucher ihre Rechte ausüben und Anfragen stellen. DSGVO-konform können so die Rechte auf Löschung, Berichtigung, Auskunft und Übertragbarkeit ausgeübt werden.

Data Requests

Zusätzlich können Administratoren und Datenschutzverantwortliche alle übermittelten Anfragen monitoren und den Status eines individuellen Users in Hinblick auf Einwilligung und Historie einsehen. Dies geschieht an einem zentralen Ort innerhalb des Consent Managers. Dafür steht ein intuitives Panel mit allen wichtigen Informationen zur Verfügung.

Jede Anfrage wird im System erfasst und kann von den Verantwortlichen geprüft und bearbeitet werden. Der Status der Anfragen kann geändert und der Fortschritt beobachtet werden, um eine fristgerechte Bearbeitung sicherzustellen. Die DSGVO sieht vor, dass Anfragen innerhalb von 4 Wochen beantwortet werden müssen.

User Consents & Requests History

Zusammenfassung

Hier nochmal im Überblick , in welchen Punkten Sie der Piwik PRO Consent Manager zukünftig unterstützt:

  • Erstellen Sie anpassbare Pop-ups und Widgets, um die Einwilligung Ihrer Besucher zu erhalten
  • Sammeln und speichern Sie die Einwilligung Ihrer Besucher und die damit verbundene Historie
  • Sammeln Sie ausschließlich Daten, zu denen eine Einwilligung vorliegt, wenn diese erforderlich ist und feuern nur entsprechend akzeptierte Marketing-Tags
  • Sammeln und managen Sie Anfragen betroffener Personen zentral an einem Ort
  • Erledigen Sie weitere Aufgaben, die im Zusammenhang mit Einwilligungen und Anfragen Ihrer Besucher stehen

Mit all dem wird ein großer Teil der Erfassung personenbezogener Daten automatisiert, und zwar im Einklang mit dem neuen EU-Gesetz.Für weitere Informationen zum Piwik PRO Consent Manager besuchen Sie unsere Website oder kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen rund um die Piwik PRO Marketing Suite und die neuen DSGVO-Features zur Verfügung.

Gehen Sie mit uns den nächsten Schritt im Data-Driven Marketing - Piwik PRO Marketing Suite

Eine Software - 4 Module: Analytics, Tag Manager, Personalisierung & Customer Data Platform - DSGVO compliant.

Kostenlosen Demo-Termin vereinbaren

Tags für diesen Artikel

Autor:

Britta Behrens, Marketing Manager DACH

Sie liebt und lebt digitales Marketing. Tagtäglich beschäftigt sie sich mit Web Analytics, SEO, SEA, Social Media und Content-Marketing.

Mehr Artikel von diesem Autor

Autor:

Karolina Lubowicka, Content Marketer

Karolina ist Content Marketer und Social Media Managerin bei Piwik PRO. Sie hat viel Erfahrung als Copy Writer gesammelt und versteht es komplexe Zusammenhänge verständlich zu beschreiben. Besonders intensiv beschäftigt sie sich derzeit mit Datenschutz & DSGVO.

Mehr Artikel von diesem Autor
New Call-to-action

Share