Was Sie über das Custom Development von Piwik PRO Web Analytics wissen sollten

Veröffentlicht: September 28, 2017 Update: August 24, 2018 Autor , Kategorie Analytics

Sie nutzen bereits Piwik Open-Source? Wir hoffen, dass es Ihr Unternehmenswachstum unterstützt hat. Obwohl Sie den Dreh raus haben, denken Sie vielleicht darüber nach, welche weiteren Funktionalitäten ein Web-Analytics-Tool noch haben könnte. Vielleicht erkennen Sie aber auch, dass Piwik, so nützlich es auch immer war, den Bedürfnissen Ihres Unternehmens in Bezug auf Skalierbarkeit und Datenbankeffizienz nicht mehr ganz gerecht wird. Oder vielleicht hat sich Ihre Strategie geändert und Sie müssen Web-Analytics mit neuen Anforderungen in Einklang bringen.

Falls dies der Fall sein sollte, stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Die Investition in Piwiks Premium-Äquivalent – Piwik PRO – oder die Entwicklung von benutzerdefinierten Lösungen auf Basis der Piwik Community Instanz. Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Vorgehensweise die richtige ist und wie Sie Piwik individuell anpassen können.

“Anpassung” oder auch “Customization” ist ein weiter Begriff. Versuchen wir im Einzelnen zu klären, was damit alles gemeint sein könnte, um eventuell auftretenden Missverständnissen vorzubeugen.

Analytics + Hosting + Service + Support = Piwik PRO

Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihr Business - wir füttern Sie mit den notwendigen Analytics-Daten und sorgen dafür, dass sich Ihre Server nicht verschlucken.

Kostenlosen Demo-Termin vereinbaren

Custom Development nach Typ

Mit “Custom Development” bezeichnen wir eine ganze Reihe von maßgeschneiderten Änderungen an Ihrer Piwik Web-Analytics.
Wir können sie in folgende Kategorien unterteilen:

  • Integration von Drittanbieter-Anwendungen, die Ihre Piwik-Daten erweitern – Appstore Analytics ist ein gutes Beispiel – und exportieren (Push Loyalty Events)
  • Integration von Logging-Systemen, die das Einloggen in Piwik ermöglichen, ohne neue Accounts erstellen zu müssen.
  • Front-End Anpassungen zur Verbesserung des User Interface (UI) und um Ihrem Web-Analytics-Tool einen Look zu verschaffen, der mit dem internen System Ihres Unternehmens übereinstimmt.
  • Benutzerdefinierte Integrationen verbessern Piwik-Reports – Verbindung der Piwik-API oder Export der Rohdaten von Piwik zu Tools wie Tableu oder Domo, um die Daten (oder die API-Verbindung) für die Erstellung effektiver visueller Reports, Dashboards, Pivot-Tabellen, Charts oder Grafiken zu nutzen.
  • Administrations-Plugins – Unterstützung bei der Verwaltung von Piwik Web-Analytics. Einschließlich des User-Groups-Plugins, mit dem Sie Piwik-Benutzer auf einer individuellen Benutzerebene verwalten können; des Password-Policy-Plugins, das regelmäßige Kennwortänderungen durchführt; des Superuser-Plugins, mit dem bestimmte Benutzer auf weitere Daten zugreifen können; oder des Backup-and-Restore-Plugins, das Altdaten auf einen anderen Server exportiert, um Ihr Piwik zu beschleunigen.
  • Custom Development zur Verbesserung der Fähigkeiten der Piwik-Analytics. Diese Kategorie beinhaltet folgende Optionen:
    • Funnel Analytics – zur Optimierung der Conversion Rates
    • Click Path – um zu verstehen, wie User Goals konvertieren; das Aufspüren von Roadblocks auf Ihrer Website und Verbesserung des UX
    • Form Analytics – um Ihnen einen Einblick zu geben, wie Nutzer mit Ihrem Formular interagieren und Ihnen dabei zu helfen, es zu optimieren

Wechseln Sie jetzt einfach von Piwik auf Piwik PRO

Wir helfen Ihnen bei der Migration Ihrer Piwik Server und stellen Ihnen unsere Analytics-Suite zur Verfügung

Kostenlosen Demo-Termin vereinbaren

Erfolgsgeschichten

Wir respektieren den Wunsch unserer Kunden, ihre Betriebsgeheimnisse nicht preisgeben zu wollen. Deshalb vereinbaren wir in vielen Fällen eine Verschwiegenheitserklärung mit ihnen. Aus diesem Grund sind viele unserer Projekte geheim. Wir freuen uns aber, die Geschichten zu teilen, die wir teilen dürfen. Laden Sie gerne die Case Study unserer kundenspezifischen Entwicklung für Fisheries and Oceans Canada herunter. Außerdem sind wir stolz auf die kundenspezifische Implementierung, mit der uns Clarivoy beauftragt hat, der führende Anbieter von Multi-Touch Sales-Attribution und hochentwickelten Digital-Targeting-Tools.

Im Jahre 2012 stellte sich Clarivoy der Herausforderung, einem ihrer Kunden die Befugnis zu erteilen, die Wirksamkeit einer TV-Kampagne zu messen. Clarivoy benötigte eine Plattform, die leistungsfähig genug war, um kontinuierlich zu sammeln, zuzuordnen und zu verarbeiten und unverzüglich von einer gewaltigen Menge an TV-Zuschauerdaten zu berichten. Sie erhielten eine leistungsstarke kundenspezifische Lösung auf einer Grundlage von Piwik, die sich zu SaaS TV AnalyticsTM mit integrierter cookie-freien Tracking-Technologie entwickelte.

Unser Beitrag enthielt:

  • Zusätzliche Integrationen mit externen APIs und Entwicklung einer kundenspezifischen Anwendung zum Zwecke des kontinuierlichen Trackings, der automatischen Archivierung, der Zuordnung sowie der Generierung von Echtzeit-Reportings
  • Erweiterung der Piwik Web-Analytics mit kundenspezifischen Plugins zur Gewährleistung der Stabilität und der Skalierbarkeit
  • Zugriff auf die dualen Zuordnungsalgorithmen von Clarivoy, um Daten zuzuordnen und zu Clarivoy TV AnaliticsTM weiterzuleiten
  • Optimierung des UX – wir haben eine Reihe von UX-Techniken integriert, um eine einfache und den Bedürfnissen des Nutzers angepasste Benutzeroberfläche bereitzustellen, die intuitiv genug ist, dass sie auch für Personen ohne vorherige Web-Analytics Erfahrungen kein Problem darstellt

Sie wollen noch mehr Piwik Performance Tipps? Hier geht's zu unserem Whitepaper

Erfahren Sie von unseren Piwik PRO Entwicklern, wie Sie Ihr Piwik optimieren und damit für mehr Performance und Stabilität sorgen.

Zum Whitepaper Piwik Performance

Infolgedessen hat Clarivoy das Versprechen eingelöst, seinen Kunden eine Enterprise-Lösung mit der Fähigkeit zur Messung der Effektivität von Multi-Millionen-Dollar-schweren TV-Kampagnen anzubieten. Denn mit der Abgleichung von TV-Daten mit den relevanten Web-Daten hilft das Tool dabei, Korrelationen zwischen der Betrachtung der Werbung und dem Besuch einer Website zu erkennen.

Keinen Sprung ins kalte Wasser wagen

So lohnenswert das Clarivoy-Projekt auch war, so kann die Entwicklung von kundenspezifischen Features oder Integrationen zusätzlich zum bereits vorhandenen Piwik den ein oder anderen Nachteil hervorrufen, den Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie einen finalen Entschluss fassen.

Angesichts der Tatsache, dass Piwik ständig aktualisiert und weiterentwickelt wird, können kundenspezifische Anpassungen das Risiko bergen, die Kompatibilität mit der Plattform zu verlieren: Sie ändern den Code von Piwik und im schlechtesten Fall werden Ihre Änderungen bei einem Upgrades entweder ganz oder teilweise überschrieben. Der Verlust der Kompatibilität mit der Plattform wird im besten Falle das Tempo drosseln und zusätzliche Ressourcen benötigen, um die Lösung an die aktualisierte Version von Piwik anzupassen. Aber in einigen Fällen kann es dazu führen, dass die Anpassung obsolet wird.

Eine andere Sache, die berücksichtigt werden sollte: “All Rights Reserved” gilt nicht für die GPL-Lizenz, die anordnet, Ihre Anpassungen mit allen Piwik-Nutzern zu teilen. Einen Beitrag zur Expansion der Branche zu leisten ist ohne jeden Zweifel eine sehr edle Sache, von der wir Sie nicht abhalten wollen. Eine gesunde Portion Besonnenheit erfordert jedoch eine sorgfältige Berechnung des tatsächlichen Wertes Ihrer benutzerdefinierten Lösung. Würde es nicht bedeuten, dass Sie Ihren Wettbewerbsvorteil verlieren, wenn Sie Ihr kundenspezifisches Tool hergeben?

Im Grunde ist die Anpassung Ihrer Piwik Web-Analytics eine großartige und relativ ressourcenschonende Art und Weise, wenn es um kleinere Anpassungen geht. Oder wenn es Konzepte betrifft, die Sie teilen können, ohne Gefahr zu laufen, Ihren Wettbewerbsvorteil zu verlieren. Wenn es um größere Projekte von strategischem Wert geht, würden wir vorschlagen, auf die kundenspezifische Entwicklung zu verzichten und sich stattdessen für die Premium-Version von Piwik, nämlich Piwik PRO, zu entscheiden. Langfristig zahlt sich die Investition definitiv aus.

Wechseln Sie jetzt einfach von Piwik auf Piwik PRO

Wir helfen Ihnen bei der Migration Ihrer Piwik Server und stellen Ihnen unsere Analytics-Suite zur Verfügung

Kostenlosen Demo-Termin vereinbaren

Sind Sie bereit für Piwik PRO?

Hervorragend! Als Erstes sollten Sie eine gründliche Bestandsaufnahme Ihrer Bedürfnisse machen, um Ihre Erwartungen an uns konkret formulieren zu können. Sobald Sie bereit sind, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir die Machbarkeit Ihres Ersuchens prüfen können. Anschließend erhalten Sie ein Feedback und einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen. Diese ist abhängig davon, ob Ihre Wünsche spezielle Entwicklungsarbeit oder nur kleine Anpassung an den Piwik-Tracking-Code erfordern. Es wäre uns eine Freude Ihnen Ihren persönlichen Vorschlag unterbreiten und Ihnen bei Ihrer maßgeschneiderten Web Analytics-Lösung zur Seite stehen zu dürfen.

Tags für diesen Artikel

Autor:

Saskia Wollenberg, Content Marketing Manager DACH

Sie jongliert tagtäglich mit Texten, Bildern und anderen Medienformaten. Sie ist verantwortlich für das gesamte Content-Management von Piwik PRO in Deutschland.

Mehr Artikel von diesem Autor

Autor:

Urszula Kotowska, Content Marketer

PR Managerin mit einer Passion fürs Schreiben. Sie fasziniert das Spannungsfeld zwischen innovativen Technologien und ihren Einfluss auf de Gesellschaft. Wenn sie weise eingesetzt werden, können sie Menschen dienen.

Mehr Artikel von diesem Autor
Optimieren Sie Performance und Stabilität Ihrer Piwik-Plattform

Share