ePrivacy-Verordnung

Die ePrivacy-Verordnung befindet sich im Entwurfsstadium und wurde im Januar 2017 von der EU vorgestellt. Die Verordnung soll die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als weitere Verordnung ergänzen und das Datenschutzrecht für elektronische Kommunikation regeln.

Die ePrivacy-Verordnung soll die bisher gültige ePrivacy-Richtlinie 2002/58/EG ablösen. Von der Neuerung ist auch die und die Cookie-Richtlinie (2009/136/EG) betroffen, die Teil von ePrivacy ist.

Informationen zum aktuellen Stand und zum Status Quo der ePrivacy-Verordnung finden Sie auf unserem Blog:
Aktueller Stand der ePrivacy-Verordnung: Der Piwik PRO Newsticker

Wie die Analyse nach Kundensegmenten den ROI von E-Mail-Marketing für Onlineshops steigert

By Frank Welsch-Lehmann, Tatjana Hein in Analytics, Best Practices, How Tos & Use Cases, Conversion Optimierung

Wer für seinen Onlineshop E-Mail-Marketing betreibt, also vorrangig Newsletter verschickt, sollte dabei eine Segmentierung der Empfänger nach ihrem Kaufverhalten durchführen. Damit wird Werbung deutlich zielgerichteter verschickt. Die Voraussetzung hierfür ist eine sogenannte RFM-Analyse. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die RFM-Analyse nutzen können und die Segmentierung sinnvoll einsetzen können, um das volle Potenzial aus […]

Read more

Mit User Flow Analytics dem Kunden bis zur Conversion endlich auf der Spur

By Tatjana Hein in Analytics, Best Practices, How Tos & Use Cases

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein User seine Entscheidung für den Kauf eines Produkts, die Inanspruchnahme eines Services oder vielleicht auch “nur” die Anmeldung zu einem Newsletter nicht einfach so spontan trifft. Er durchläuft seine persönliche Customer Journey und interagiert mit verschiedenen Touchpoints.  Auch wenn der User es dann auf Ihre Website geschafft hat, verläuft […]

Read more