Erfüllen Sie die EU-DSGVO mit einer sicheren On-Premises Analytics und Marketing Plattform

Arbeiten Sie mit einem zuverlässigen Technologie-Partner zusammen, der die neuen Datenschutzgesetze und Regularien, insbesondere die Rechte von betroffenen Personen, vollständig berücksichtigt und in seiner Software integriert.

Demo vereinbaren
Testen Sie den Piwik PRO DSGVO Consent Manager

Am 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Die Einführung und Umsetzung des Gesetzes ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen in Bezug auf Datenschutz in den letzten Jahren. Dies bedeutet eine Anpassung interner Prozesse im Umgang mit dem Datenschutz und erfordert neue Technologien für mehr Datensicherheit.

Deshalb benötigen alle Unternehmen zuverlässige und sichere Analyse- und Marketinglösungen. Diese sollten folgendes erfüllen können:

  • der Benutzer darf auf seine Daten zugreifen
  • der Benutzer hat das Recht seine Daten zu modifizieren
  • der Benutzer kann das Recht auf Vergessen anwenden
  • der Benutzer hat das Recht die Daten auszuwählen, die verarbeitet werden dürfen
  • Der BEnutzer darf das Recht auf Datenportabilität ausüben
Demo vereinbaren

Das ULD in Deutschland

Datenschutz-Komission in Neuseeland

CNIL in Frankreich

Unser Anspruch in Bezug auf Datenschutz wird von vielen namhaften Datenschutzorganisationen wahrgenommen: CNIL in Frankreich, ULD in Deutschland und Die Datenschutz-Kommission von Neuseeland.

Die Liste unserer Kunden beinhaltet namhafte Unternehmen und Institutionen: Die kanadische Regierung, Civic Plus, Accenture und zahlreiche Unternehmen aus Deutschland, wo einige der striktesten Datenschutzbestimmungen in Europa gelten.

Webinar zum Download (englisch)

Web Analytics vs. DSGVO. Welchen Einfluss hat das neue Gesetz auf Digital Marketer?

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Daten sicher sammeln und analysieren können und dabei gleichzeitig DSGVO compliant bleiben.

Piwik PRO bietet Ihnen hohe Datensicherheit

Erfahren Sie, wie wir Ihnen bei der Umsetzung der DSGVO im Bereich Analytics behilflich sein können:

Respekt von DoNotTrack-Browser-Einstellungen

Die DoNotTrack-Funktion eines Browsers ermöglicht den Usern eine einfache Handhabung, sich vom Tracking von Websites und anderen Plattformen abzumelden. Die Piwik PRO Marketing Suite sorgt dafür, dass das Recht des Users respektiert und das Tracking unterbunden wird. Es findet keine Datenverarbeitung statt.

  • Das Recht auf Beschränkung der Datenverarbeitung

Sammlung und Weiterverarbeitung von Nutzeranfragen

Jede einzelne Einwilligung, jeder Opt-out und jede einzelne datenschutzrechtliche Nutzeranfrage, die von Ihren Usern durchgeführt wird, wird an einem zentralen Ort gespeichert und in einer übersichtlichen Formular dargestellt. So haben Sie die Möglichkeit, die Anfragen einfach zu verwalten und den verantwortlichen Stellen bei einem Audit zu präsentieren.

  • Das Recht auf Zugang zu den eigenen, persönlichen Daten
  • Das Recht auf Berichtigung der Daten
  • Das Recht auf Vergessen

Beschränkung der Datenverarbeitung

Mit Hilfe des Piwik PRO Tag Managers können Sie detailliert festlegen, welche Informationen über Ihre User an die Marketing-Tools übergeben und gespeichert werden sollen, und welche Informationen ignoriert werden können. Diese Funktion ist wertvoll im Fall, dass Besucher der Speicherung und Verarbeitung nur für einen Teil der persönlichen Daten zustimmen.

  • Das Recht auf Beschränkung der Datenverarbeitung

Erweiterte Opt-out-Funktion

Mit Piwik PRO können Sie ein Webseiten-Formular generieren, das es Ihren Usern ermöglicht, direkt auf Ihrem Webangebot ein Opt-out vom Tracking durchzuführen. Außerdem können Sie das Formular auch für andere datenschutzrelevante Aktionen und Anfragen erweitern, um Ihren Kunden einen leichten Zugang zu verschaffen.

  • Das Recht auf Zugang zu den eigenen, persönlichen Daten
  • Das Recht auf Berichtigung der Daten
  • Das Recht auf Vergessen
  • Das Recht auf Beschränkung der Datenverarbeitung

Vollständige Daten-Portierbarkeit

Die Daten Ihrer Nutzer werden so gespeichert, dass sie jederzeit vollständig portiert und ausgehändigt werden können. Auf diese Weise können alle relevanten Informationen angefordert werden, die von Ihren Marketing-Tools erfasst wurden.

  • Das Recht auf Datenübertragung (Portierbarkeit)

Schnelle Antwort und Reaktion auf jede datenschutzrechtlich Nutzeranfrage

Jede Nutzeranfrage sollte so schnell wie möglich bearbeitet und gelöst werden. Die DSGVO gibt in seiner aktuellen Fassung einen Zeitrahmen von einem Monat nach Eingang vor.

Sie wollen mehr über die DSGVO wissen?

Infografiken

DSGVO: Datenrechte von Einzelpersonen – Was müssen Sie beachten?

Zur Infografik

Wie speichern und verarbeiten Sie zukünftig Daten unter der DSGVO?

Zur Infografik

Whitepaper

Prüfen Sie Ihr Web Analytics System in Hinblick auf die DSGVO

Whitepaper downloaden

Vermeiden Sie Datenschutz-Risiken und bereiten sich auf die DSGVO vor

Whitepaper downloaden
Egal ob Sie die On-Premises- oder Cloud-Version der Marketing-Suite einsetzen: Sie sind der Besitzer aller erfassten Daten. Diese Daten werden niemals an externe Server weitergeleitet. Sie erhalten von uns Guidelines, um alle notwendigen Datenschutzmaßnahmen einzurichten und zu aktivieren.

Sie benötigen mehr Informationen zur EU-DSGVO im Zusammenhang mit dem Einsatz einer Analytics- oder Marketing-Suite? Ein Mitarbeiter von Piwik PRO berät Sie gern.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin