Virtuelle Page Views

Tracken Sie dynamische Elemente auf Ihrer Website mit Hilfe von virtuellen Page Views. Sie weisen den Elementen neue URLs zu und legen diese parallel als Ziele fest. Auf diese Weise erweitern und optimieren Sie das Conversion-Tracking.

Gerne beraten wir Sie persönlich

Was sind virtuelle Page Views?

Virtuelle Page Views senden einen Seitenaufruf zu Ihrer Piwik-Instanz, ohne die Seite neu zu laden. Sie können dieses Feature beispielsweise nutzen, wenn Sie ein Kontakt- oder Leadformular auf Ihrer Website oder Landingpage integriert haben. Damit tracken Sie Formulareingaben genau wie jede andere Seite auf Ihrer Website. Virtuelle Page Views erlauben es Ihnen, diese Aktionen auch als Ziele festzulegen, so dass Sie diese als Schritt in Ihrem Funnel-Reporting hinzufügen können.

Events zum Funnel hinzufügen

Anders als beim Event-Tracking können Sie virtuelle Page Views dafür benutzen, ein beliebiges dynamisches Element zu tracken und eine virtuelle Seite als Ziel in Ihrer Piwik-Plattform einzurichten.

Interaktionen mit Videos tracken

Nutzen Sie die virtuellen Page Views, um zu sehen, wie of Ihr Video abgespielt wurde, wie viele Benutzer es bis zum Ende gesehen haben und wo sie eventuell abgebrochen haben.

Download-Tracking

Mit virtuellen Page Views können Sie einem PDF, DOC oder einer anderen Datei, die auf Ihrer Website gehostet wird, mit einem Seitennaufruf kennzeichnen.

Seiten mit identischen URLs unterscheiden

Tracken Sie Formulareinreichungen im Web und mehrschrittige, dynamische Warenkörbe sogar dann, wenn diese die gleiche URL nutzen.

Wie können Sie von virtuellen Page Views profitieren?

Die virtuellen Page Views von Piwik messen die Effektivität von dynamischen Elementen wie Buttons oder Formularen. Sie können den Download von Textdateien, Kontaktformular-Anfragen oder Warenkorbeingaben messen, als wären es reguläre Seitenaufrufe.

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie virtuelle Page Views wenn…

…Sie dynamische Elemente, die keine eigenen Seitenaufrufe generieren, monitoren möchten. In Piwik können Sie Ihrem Conversion-Funnel einen neuen Schritt hinzufügen, indem Sie die virtuellen Page Views als Ziele festlegen.

Nutzen Sie Event-Tracking, wenn…

… Sie Interaktionen mit Elementen wie Buttons und Videos tracken wollen, aber das Event nicht als Ziel mit einbezogen werden muss. Events sind außerdem eine bessere Option, wenn Sie befürchten, dass virtuelle Page Views das Tracking der regulären Seitenaufrufe und andere Metriken stören könnte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns einfach und wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch und zeigen Ihnen bei Bedarf eine Demo.

Zum Kontaktformular